Begehbare Dusche: Fliesen Ideen für ein modernes Badezimmerdesign

Erleben Sie moderne Badezimmerdesigns mit begehbaren Duschen und stilvollen Fliesenoptionen. Perfektionieren Sie Ihr Bad mit innovativen Ideen!

Anke Fröhlich
Von Anke Fröhlich
12 Lesezeit
©️ Freepik

Die Gestaltung eines modernen Badezimmers bietet unzählige Möglichkeiten, den eigenen Stil und Komfort zu betonen. Eine begehbare Dusche ist dabei ein zentrales Element, das sowohl Funktionalität als auch ästhetische Schönheit vereint. In diesem Artikel erforschen wir, wie Sie durch die Auswahl der richtigen Fliesen, eine stilvolle und zeitgemäße Atmosphäre in Ihrem Badezimmer schaffen können.

Was macht eine begehbare Dusche aus?

Begehbare Duschen zeichnen sich besonders durch ihre schwellenlosen Zugänge aus, die in der modernen Badezimmergestaltung immer beliebter werden. Diese Art von Dusche bietet nicht nur ein visuell ansprechendes Design, das die Ästhetik eines Badezimmers erheblich aufwertet, sondern auch praktische Vorteile. Ein schwellenloser Zugang ist nicht nur eine Frage der Optik; er fördert auch die Barrierefreiheit, was begehbare Duschen besonders für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder für ältere Menschen attraktiv macht.

Die offene Gestaltung einer begehbaren Dusche trägt zu einem Gefühl von Weite und Offenheit bei, das kleine Badezimmer größer erscheinen lässt. Durch den Verzicht auf Duschwannen und oft auch auf geschlossene Duschkabinen wird der Raum nicht unterbrochen, was den gesamten Bereich einladender und weniger überladen wirken lässt. Zudem ermöglicht dieser Duschentyp eine flexible Gestaltung in Bezug auf Größe und Form, sodass individuelle Bedürfnisse und räumliche Gegebenheiten optimal berücksichtigt werden können.

Derzeit sind großformatige Fliesen und natürliche Materialien wie Stein oder Marmor besonders beliebt. Sie schaffen ein durchgehendes, nahtloses Aussehen und minimieren die Fugenflächen.

Materialoptionen für Fliesen

Beim Bau einer begehbaren Dusche ist die Auswahl der richtigen Fliesenmaterialien entscheidend für die Langlebigkeit und Ästhetik des Projekts. In diesem Abschnitt betrachten wir drei beliebte Materialien: Keramik, Porzellan und Naturstein. Jedes dieser Materialien bringt spezifische Vorteile und Stile in Ihr Badezimmerdesign.

Keramikfliesen

Keramikfliesen sind eine beliebte Wahl für viele Hausbesitzer, nicht zuletzt wegen ihrer Kosteneffizienz und Vielseitigkeit. Verfügbar in einer schier endlosen Palette von Farben, Texturen und Designs, ermöglichen Keramikfliesen eine individuelle Gestaltung Ihres Badezimmers. Ihre relativ einfache Installation und Pflege machen sie zusätzlich attraktiv für Renovierungsprojekte auf einem Budget. Trotz ihrer Porosität, die eine regelmäßige Versiegelung erfordert, sind sie eine praktische Lösung für Wände und weniger beanspruchte Bereiche.

begehbare dusche fliesen ideen
©️ Freepik

Porzellanfliesen

Porzellanfliesen sind eine Art von Keramikfliesen, die jedoch durch ihre besondere Herstellungsweise eine größere Dichte und eine hervorragende Wasser- und Abriebfestigkeit aufweisen. Diese Eigenschaften machen Porzellanfliesen besonders geeignet für nasse Bereiche wie begehbare Duschen. Sie sind widerstandsfähiger gegen Flecken und Feuchtigkeit und bieten eine dauerhafte Oberfläche, die weniger Wartung erfordert als andere Fliesenarten. Porzellan kann ebenfalls in einer Vielfalt von Aussehen gestaltet werden, einschließlich Designs, die Naturstein oder Holz nachahmen.

Natursteinfliesen

Für diejenigen, die Eleganz und Einzigartigkeit schätzen, sind Natursteinfliesen wie Marmor, Granit oder Schiefer eine ausgezeichnete Wahl. Jede Platte ist einzigartig, was bedeutet, dass kein anderes Badezimmer genau gleich aussehen wird. Naturstein bietet eine zeitlose Schönheit und kann den Wert einer Immobilie steigern. Allerdings benötigen diese Fliesen mehr Pflege als Keramik oder Porzellan, einschließlich regelmäßiger Versiegelung, um ihre Schönheit zu bewahren und Schäden durch Wasser und Chemikalien zu vermeiden.

begehbare dusche fliesen ideen 1
©️ Freepik

Farben und Muster

Die Wahl der Farben und Muster Ihrer Fliesen kann das gesamte Erscheinungsbild Ihres Badezimmers definieren. Dieser Abschnitt behandelt, wie verschiedene Farben und Muster verwendet werden können, um Ihre begehbare Dusche hervorzuheben und eine Atmosphäre zu schaffen, die Ihren persönlichen Stil widerspiegelt.

Designideen für begehbare Duschen

Die Gestaltung einer begehbaren Dusche ist eine hervorragende Gelegenheit, sowohl Funktionalität als auch Ihren persönlichen Stil zu demonstrieren. Ob Sie eine schlichte Eleganz, rustikalen Charme oder luxuriöse Feinheiten bevorzugen, die Möglichkeiten sind vielfältig. In diesem Abschnitt entdecken wir verschiedene Designansätze, die dazu beitragen können, Ihre begehbare Dusche zu einem Highlight Ihres Badezimmers zu machen.

Minimalistische Designs

Minimalismus ist ein Schlüsselkonzept in modernen Badezimmerdesigns, besonders in begehbaren Duschen. Dieser Stil verwendet klare Linien und unaufdringliche Farben, um eine ruhige und ordentliche Ästhetik zu schaffen. Die Reduktion auf das Wesentliche hebt die Qualität der verwendeten Materialien und die Reinheit des Designs hervor. Solche Duschen sind oft mit großflächigen, einfarbigen Fliesen gestaltet, die wenig Ablenkung bieten und den Raum größer wirken lassen. Glaswände können dazu beitragen, das Zimmer offen und luftig zu halten, und unterstützen die minimalistische Gestaltung durch ihre schlichte Transparenz.

Rustikale Charme

Der rustikale Stil in begehbaren Duschen bringt Wärme und Natürlichkeit ins Badezimmer. Materialien wie Schiefer, Terrakotta oder sogar wiederaufgearbeitetes Holz sind ideal, um diesen Look zu erzielen. Diese Materialien sind nicht nur wegen ihrer natürlichen Schönheit beliebt, sondern auch für ihre robuste und langlebige Beschaffenheit. Der rustikale Charme wird oft durch Elemente wie freiliegende Steine, Holzbalken oder klassische Muster in den Fliesen verstärkt. Beleuchtung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, wobei weiches, indirektes Licht die Textur der natürlichen Materialien hervorhebt und eine warme, einladende Atmosphäre schafft.

begehbare dusche fliesen ideen 2
©️ freepik

Luxuriöse Akzente

Luxus in einer begehbaren Dusche auszudrücken, bedeutet, hochwertige Materialien und durchdachte, personalisierte Details zu wählen. Marmorfliesen, hochglänzende Oberflächen und Designer-Armaturen sind typische Elemente dieses Stils. Sonderanfertigungen wie eingelassene Regale, Sitzgelegenheiten oder sogar eine Dampfdusche können den praktischen Komfort erheblich steigern. Beleuchtung ist auch hier entscheidend; einstellbare und gut platzierte Lichtquellen können die luxuriösen Elemente hervorheben und eine entspannende Atmosphäre schaffen. Solche personalisierten und durchdachten Designentscheidungen machen jede Dusche zu einer persönlichen Rückzugsoase, die Luxus und Komfort vereint.

Praktische Überlegungen

Bei der Planung einer begehbaren Dusche müssen neben dem Design auch praktische Überlegungen berücksichtigt werden, um die Sicherheit, Funktionalität und Langlebigkeit der Installation zu gewährleisten. In diesem Abschnitt behandeln wir wichtige Aspekte wie Wasserbeständigkeit, Rutschfestigkeit sowie Pflege und Wartung der Fliesen, die entscheidend sind, um die Qualität und Schönheit Ihrer Dusche über Jahre hinweg zu erhalten.

Wasserbeständigkeit und Rutschfestigkeit

Die Auswahl der richtigen Fliesen für Ihre begehbare Dusche ist essentiell, um eine sichere und dauerhafte Nutzung zu gewährleisten. Fliesen müssen nicht nur wasserbeständig sein, um Schimmelbildung und Wasserschäden zu verhindern, sondern auch rutschfest, um die Sicherheit zu erhöhen. Es gibt viele Fliesenoptionen auf dem Markt, die speziell für Nassbereiche entwickelt wurden und die erforderlichen Rutschfestigkeitsklassen erfüllen. Besonders in einer Dusche ist es wichtig, Materialien zu wählen, die auch im nassen Zustand einen festen Halt bieten.

Pflege und Wartung der Fliesen

Die Art der Fliesen kann einen großen Unterschied in der Menge an Pflege machen, die sie benötigen. Glasierte Keramik- und Porzellanfliesen sind beispielsweise sehr pflegeleicht, da ihre Oberfläche wasserabweisend und schmutzresistent ist. Diese Fliesen können einfach mit milden Reinigungsmitteln gesäubert werden. Natursteinfliesen hingegen erfordern mehr Aufmerksamkeit; sie müssen regelmäßig mit speziellen Steinpflegeprodukten behandelt werden, um ihre natürliche Schönheit zu bewahren und sie vor Flecken und Wasser zu schützen.

Installation und Wartung

Die korrekte Installation und regelmäßige Wartung Ihrer Fliesen sind entscheidend, um die Langlebigkeit und Ästhetik Ihrer begehbaren Dusche zu sichern. In den folgenden Abschnitten werden wichtige Tipps zur fachgerechten Installation und zur Wartung der Fliesen erörtert.

Fachgerechte Installation der Fliesen

Die fachgerechte Installation der Fliesen ist von entscheidender Bedeutung, um langfristig beste Ergebnisse zu erzielen. Dies umfasst nicht nur die korrekte Verlegung der Fliesen, sondern auch die Verwendung des richtigen Untergrunds und Klebstoffs, die korrekte Abdichtung und das fachmännische Verfugen. Eine professionelle Installation hilft, Probleme wie Wasserschäden oder vorzeitige Abnutzung zu vermeiden. Es ist empfehlenswert, einen erfahrenen Fliesenleger zu beauftragen, um sicherzustellen, dass die Fliesen dauerhaft schön und funktional bleiben.

Tipps zur Wartung

Um das beste Aussehen und die Funktionalität Ihrer Dusche zu bewahren, ist eine regelmäßige Wartung unerlässlich. Dies schließt das Reinigen der Fliesenoberflächen mit geeigneten Reinigungsmitteln, das Überprüfen und gegebenenfalls Erneuern der Fugenmasse sowie das Vermeiden von stehendem Wasser, welches zu Kalk- und Schimmelbildung führen kann, ein. Insbesondere in den Fugenbereichen kann sich Schmutz leicht ansammeln, daher sollte diesen Bereichen besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden, um die Hygiene und Sauberkeit in der Dusche zu gewährleisten.

Fazit

Eine gut gestaltete begehbare Dusche kann das Herzstück eines jeden modernen Badezimmers sein. Durch die richtige Auswahl und Installation der Fliesen können Sie eine Dusche schaffen, die nicht nur schön, sondern auch funktional ist.

FAQ

Welche Fliesen sind am besten für begehbare Duschen geeignet?

Für begehbare Duschen sind Fliesen am besten geeignet, die sowohl wasserbeständig als auch rutschfest sind. Porzellanfliesen sind aufgrund ihrer Dichte und geringen Porosität eine hervorragende Wahl, da sie Feuchtigkeit gut widerstehen und leicht zu reinigen sind. Natursteinfliesen bieten eine ästhetisch ansprechende Option, benötigen jedoch regelmäßige Pflege, um ihre Schönheit zu bewahren. 

Wie oft sollte ich die Fugen in meiner Dusche neu machen?

Die Notwendigkeit, die Fugen in Ihrer Dusche neu zu machen, hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Qualität des verwendeten Fugenmaterials und der Häufigkeit der Nutzung der Dusche. 

Kann ich verschiedene Fliesentypen in einer Dusche kombinieren?

Ja, verschiedene Fliesentypen können in einer Dusche kombiniert werden, um einzigartige Designs und Texturen zu schaffen. Es ist jedoch wichtig, darauf zu achten, dass alle verwendeten Materialien für nasse Bedingungen geeignet sind. 

Wie kann ich meine begehbare Dusche optisch vergrößern?

Um eine begehbare Dusche optisch zu vergrößern, können Sie helle Farben und großformatige Fliesen verwenden, die den Raum offener und größer wirken lassen. Die Verwendung von Spiegeln und zusätzlicher Beleuchtung kann ebenfalls dazu beitragen, den Raum heller und luftiger zu gestalten. 

Welche Pflegeprodukte sind für Natursteinfliesen empfehlenswert?

Für Natursteinfliesen sind spezielle Pflegeprodukte empfehlenswert, die die natürlichen Eigenschaften des Steins erhalten und schützen. Verwenden Sie pH-neutrale Reiniger, um die Oberfläche nicht zu beschädigen. 

Diesen Artikel teilen
Folgen
Anke Fröhlich studierte 2014-2018 Innenarchitektur an der Fachhochschule Trier und absolvierte ihr Studium als Diplom Ingenieur Innenarchitektin. Sie verbringt Zeit gerne damit, sich durch den Besuch von Möbel- und Designausstellungen inspirieren zu lassen, die Welt zu bereisen und verschiedene Stile und Kulturen zu erkunden.
Einen Kommentar hinterlassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert